Online-Yoga


Yin Yoga am Abend

Am Dienstag, 27. April, startet ein Online-Kurs Yin Yoga am Abend. In diesem Kurs darfst du daheim komplett loslassen und deine Aufmerksamkeit nach Innen richten. Dein Körper wird gedehnt und darf sich wieder mit Geist und Seele verbinden. Herzöffnende Übungen bringen deine Lebensenergie wieder zum Fließen. Genieße nach jeder Yogaeinheit die Leichtigkeit im Alltag.

 

Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Du benötigst eine Yogamatte, zwei kleine Kissen, eine Decke und einen ruhigen Ort, an dem du Zeit nur für dich hast. Im Idealfall hast du bereits Yoga-Blöcke daheim, ansonsten kannst du sie für wenige Euro im Internet bestellen. 

 

Die Kosten für diesen Kurs betragen 60 Euro für vier Einheiten. Jede Einheit dauert 90 Minuten. Beginn ist ab dem 27. April immer dienstags um 18.30 Uhr.  Für die Online-Yogastunde suche dir einen ruhigen Ort und richte dich mit Yoga-Matte, Decken, Kissen und zwei Yogablöcken ein. Wenn du keine Yogablöcke zur Verfügung hast, reichen auch zwei dicke Bücher.  

Und so funktioniert's:

Für die Online-Yogastunde auf der Video-Konferenz-Plattform Zoom benötigst du ein internetfähiges Gerät -  möglichst mit Kamera und Mikrofon. Am besten eignet sich hierfür ein Laptop oder ein Computer. Wahlweise geht es selbstverständlich auch mit einem Tablet oder einem Handy, wenn dir dort die Bildschirmgröße  ausreicht. 

 

Nach Eingang deiner Zahlung bekommst du von mir zunächst eine automatische Zahlungsbestätigung und kurze Zeit später noch eine Mail mit einem Link. Er ist so etwas wie die Eintrittskarte zu unserer gemeinsamen Yogastunde. Ein Klick auf diesen Link genügt für die Teilnahme in der Regel aus. Zusätzlich bekommst du noch eine Meeting-ID und einen Kenncode. Beides wirst du aber vermutlich gar nicht benötigen. Ich werde den Online-Raum immer 10 Minuten vor Kursbeginn öffnen. So hast du Zeit, in Ruhe anzukommen.  Wenn du zu früh sein solltest erscheint der Text: “Bitte warten Sie bis der Host dieses Meeting startet”.

 

Wenn Du zum ersten Mal an einem  Zoom-Meeting teilnimmst, installiert dein Browser beim Klick auf den Link die kostenfreie Software automatisch auf deinem Computer. Wenn du mit einem Handy oder einem Laptop teilnimmst, wirst du gebeten, die App "Zoom Cloud Meeting" zu installieren. All das funktioniert mehr oder weniger automatisch.

 

Zoom bietet die Möglichkeit, an einem Test-Meeting teilzunehmen. Unter dem  folgendem Link kannst Du es ganz einfach vorher  ausprobieren: https://zoom.us/test

 

Während der Yogastunde werden die Mikrofone aller Teilnehmer auf stumm geschaltet. Ob du mit oder ohne Kamera an der Stunde teilnimmst, ist dir selbst überlassen. Wenn du Fragen hast, schreibe mir einfach oder rufe mich an. Ich helfe dir gern weiter.