Kinderyoga-Angebote


Herzzeit Yoga in Kindergarten und Schule

Kinderyoga im Kindergarten 

Yoga macht Kindern in einer Gruppe von Freunden und in gewohnter Umgebung besonders viel Spaß. Yoga im Kindergarten ist eine gelungene Abwechslung zum trubeligen und oftmals lauten Alltag in den Gruppen.

 

Die Yogaübungen (Asanas), Phantasiereisen, Musik, Massage, Klangschalenelemente, Geschichten,  Spiele und Atemübungen machen jede Stunde zu einem spannenden und entspannenden Erlebnis. Die Kinder haben auch die Möglichkeit sich selber einzubringen und erfahren einen schönen Gruppenzusammenhalt, mit Zeit für Momente der Stille und Entspannung. 

Die 45-minütigen Einheiten beginnen immer mit einer kurzen Gesprächsrunde und ausreichend Zeit zum Ankommen im Hier und Jetzt. Jede Yogastunde besteht aus einem Bewegungs- und einem Entspannungsteil.

Es sollten mindestens 6 bis 10 Kinder zusammenkommen und ein freier, heller Raum zur Verfügung stehen. Ich komme gerne vorab ganz unverbindlich zur kostenlosen Beratung und Raumbesichtigung vorbei. Eine Schnupperstunde gegen eine geringe Gebühr ist ebenfalls möglich.  

 

Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie mir einfach eine Nachricht über das Kontaktformular oder rufen Sie mich an. Gern erstelle ich gemeinsam mit Ihnen kostenlos ein individuelles Angebot. Denkbar sind natürlich auch Yogastunden für Kinder in der Mittagsbetreuung oder einer privaten Kinderbetreuung. 


Eine Yogastunde im Kindergarten Pusteblume in Wehrstapel



Mir ist es wichtig, Spaß am Ausüben von Kinderyoga zu vermitteln, ohne jeglichen Leistungsdruck, sondern mit einer herzlichen Betreuung.

 

Empfehlenswert sind mindestens acht Einheiten, um den teilnehmenden Kindern durch den Wiederholungseffekt das Kinderyoga nahezubringen. Bei Interesse melden Sie sich gerne einfach ganz unverbindlich. Gemeinsam erstellen wir ein Konzept, das auf die Kinder Ihrer Einrichtung zugeschnitten ist.